Was ist Klopfakupressur?
Die heute bekannte Klopfakupressur verbindet Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Kinesiologie und des NLP und macht sie zu einer Energiepsychologischen Methode, die im Coaching, der Psychotherapie sowie in der Selbstanwendung ihren Einsatz findet….Geschichte und Entwicklung.
Die Klopfakupressur ist eine einfache, sanfte und dabei sehr wirkungsvolle Methode bei der Anwendung emotionaler, mentaler und körperlicher Probleme. In einer Klopfakupressur-Sitzung werden spezifische Behandlungspunkte am Körper mit den Fingerspitzen geklopft, während sich die betroffene Person auf das Problem konzentriert, welches gelöst werden soll.
…Die Methode…

  • Die Effekte der Klopfakupressur
  • Elektro-chemische Signale werden an die Stressreaktionen auslösenden Gehirnareale gesendet.
  • Eine überhöhte Sensibilität der Amygdala wird herabgesetzt.
  • Die Ausschüttung von Cortisol (Stresshormon) wird reduziert. Das vegetative Nervensystem kann dadurch schneller aus dem sympathischen (alarmierten) in den parasympathischen (entspannten) Zustand schalten. Dies hat eine beruhigende Wirkung auf das gesamte Nervensystem.
  • Klopfakupressur entkoppelt die Auslöser von Erinnerungen aus dem Zellgedächtnis.
  • Traumatisch verarbeitete Ereignisse verlieren ihren Einfluss auf die Gegenwart.
  • Der Körper kann in einen gesunden körperlichen und emotionalen Zustand zurückkehren.
  • EFT wurde von der American Psychological Association (APA) als empirisch validierte Behandlungsmethode eingestuft.

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Was ist Energetische Psychologie:
Kennzeichnend für die Energetische Psychologie, auch Energie-Psychologie genannt, ist der Überbegriff für eine Anzahl von Techniken, die einen neuartigen Ansatz zur Diagnose und Behandlung psychischer Probleme im Coaching als auch in der  Therapie und Beratung darstellen. Sie kann auf stabile klinische Erfolge in einem breiten Spektrum von Symptomen verweisen.  Die Ursache für belastende Emotionen und Gedanken werden  in der Energie-Psychologie als eine Störung im Energiesystem des Körpers gedeutet, die ausbalanciert wird. Hierbei nutzen alle ihre zugehörigen Techniken das  Meridiansystem des Körpers, die feinstofflichen Schnittstellen zwischen Körper und Geist, indem während der Behandlung bestimmte Akupunkturpunkte durch Klopfen stimuliert werden. Ebenso werden bestimmte Körperbewegungen eingesetzt.

Durch die Arbeit am Energiesystem ergeben sich oft schnell wirksame Selbstregulationsprozesse mit folgenden Hauptindikationen:

  • belastende, negative, dysfunktionale Emotionen werden reduziert, bzw. „aufgelöst“
  • unbewusste) negative Glaubensmuster werden in positive transformiert
  • Ressourcen können aktiviert, bzw. gestärkt werden

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Matrix Reimprinding
Vielleicht haben Sie es schon selbst einmal beobachtet. Sie haben eine Auseinandersetzung und Sie bekommen den Eindruck, dass da plötzlich nicht mehr ein erwachsener Mensch vor Ihnen sitzt, sondern ein Kind in dem Körper einer erwachsenen Person. Oder Sie fühlten sich selber wieder in einen kindlichen Zustand zurück versetzt, aus dem Sie selber nicht heraus konnten. Bei Matrix Reimprinting sprechen wir hierbei von einem Echo, das aufgrund belastender Erfahrungen aus der Vergangenheit, die immer noch im Körper-Geist-Gedächtnis gespeichert sind, Ihr gegenwärtiges Sein beeinflußt und kontrolliert. Gerade in der Persönlichkeit-Entwicklung ist es sehr wichtig, diese Verbindung zu neutralisieren. Mit Matrix-Reimprinting wird dies nicht nur möglich, wir verändern auch Ihre biographische Erinnerung und   die damit verbundenen Bilder , hin zu einer neuen positiv bewerteten Erfahrung, die als Hologramm in Ihrem Körperfeld gespeichert wird. Das Ändern der Bilder schafft sowohl physische, mentale,  als auch emotionale Heilung und ermöglicht es Ihnen, mehr positive Erfahrungen in Ihr Leben zu machen und liebevoller und verständnisvoller mit sich selbst umzugehen. Indem man gleichzeitig auf die Meridiane des Körpers tippt, wird der Prozess beschleunigt.

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Trauma Buster Technique®  (TBT)
DieTrauma Buster Technique ist eine Körper-Geist-Technik, die die physischen Symptome von Traumen, Schock und Stress neutralisiert. Das durch das Trauma verursachte Verhalten wird verändert und körperliche Folgesymptome werden gemildert oder verschwinden vollständig. Oft reichen eine bis drei  Sitzungen aus, um Ihrem Leben neuen Sinn und Kraft zu geben. Eine Tür kann sich öffnen, zu Ihrer persönlichen Weiterentwicklung und der Fähigkeit mit dem Trauma abzuschließen.

Entwickelt wurde diese sanfte und nachhaltige Methode von der EFT-Masterin Rehana Webster. Diese kombinierte das Meridian-Klopfen mit Methoden des Neurolinguistischen Programmierens (NLP)  und erzielte damit größte Erfolge mit Menschen in Krisengebieten, Haftinsassen und Soldaten.

TBT eignet sich sehr gut auch als Selbsthilfetechnik. Gerade Menschen in emotional und mental hoch anspruchsvollen Berufen, lege ich ans Herz, diese Technik zu Ihrem Selbstschutz zu lernen.

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Was ist Misophonie:
man spricht von Misophonie, wenn bestimmte Geräusche, egal ob laut oder leise, eine extreme emotionale Reaktion wie Wut oder Ekel hervorrufen. Häufig sind es Ess- oder Kaugeräusche, die als sogenannte „Trigger“ wirken, prinzipiell kann es aber jedes sich wiederholende Geräusch sein.

Misophonie beginnt oft zu Beginn der Pubertät und kann sich drastisch verschlimmern, wenn es nicht adäquat behandelt wird. Denn anders als bei Phobien oder Zwängen führt der Versuch, die Stress auslösenden Geräusche auszuhalten, zu einer Verschlechterung des Zustandes und dazu, dass weitere Trigger – eventuell auch visuelle – zu den bestehenden hinzukommen.

Aus: „Misophonie, verstehen und überwinden“ von Thomas H. Dozier.